PRIEBERNIG, WIND + Partner ZT GmbH · Architekten + Ingenieure

Wirtschaftsuniversität Wien


Portfolio
Wettbewerb Wirtschaftsuniversität Wien
2007
gemeinsam mit Architekt Univ.Prof. DI. Dr. M. Berthold


Entwurfsideen

‑ Architektonisch-ökologisches Konzept in der Weiterführung der Prater-Landschaft als Gebäude.
‑ Der Umgang mit der Natur und Landschaft gegen die Versiegelung der letzten Stadtflächen. Die Bildungseinrichtung als Inspiration neuer Wege. Ein Campus der Vielfalt - der Identifikation von Forschenden, Lehrenden und Studierenden - lädt ein zur Entdeckungsreise.
‑ Ein gemeinsamer Garten bildet das Dach der Universität. Die Dachlandschaft als selbstständiger Teil eines großen Freiraums wird belebt durch ihre Benutzer.
- Die extrovertierte Universität als Kontrapunkt zum Elfenbeinturm bietet Möglichkeiten zum Rückzug in ihren Atriumhöfen. Diese begleiten als halböffentliche Außenräume die Selbststudienzonen, Festsäle, Front Offices der Departments bis hin zum Fitnessbereich und Kindergarten.
‑ Ein weltweit einzigartiger Universitätscampus als ökonomisch-ökologische Corporate Identity der Wirtschaftsuniversität Wien.